Magazin

News-Magazin Seite wählen

Vermietete Immobilie verkaufen: darauf müssen Sie achten

Immobilien gelten nach wie vor als sichere Kapitalanlagen. Vermietete Immobilien sind für Anleger besonders interessant, da sie vom ersten Tag an Mieteinnahmen generieren und man sich nicht um die Vermarktung kümmern muss. Allerdings wirkt sich das Mietverhältnis auf den Verkaufspreis aus und die Nachfrage ist geringer als bei nicht vermieteten Immobilien. Auf welche Dinge Eigentümer beim Verkauf einer vermieteten Immobilie achten sollten, erläutert Ihnen im Folgenden Immobilienfachwirtin Sonja Möllenberg.

Kauf bricht nicht Miete

Eigentümer können ihren Mietern nicht einfach kündigen, um die Immobilie leerstehend zu ...

mehr lesen

Checkliste: Wohnbedürfnisse fürs Alter erkennen

Was muss meine Immobilie haben, damit ich auch im Alter sorgenfrei darin leben kann? Die Bedürfnisse eines 70-Jährigen unterscheiden sich schließlich deutlich von denen eines 30-Jährigen. Um sich zu vergewissern, ob Ihre Immobilie fit genug für Ihre Bedürfnisse im Alter ist, können Sie sich folgende Fragen stellen: Bin ich mit meiner jetzigen Wohnsituation zufrieden?

    • Passt meine Immobilie zu mir? Ist sie zu groß? Ist sie zu klein? Wird das noch so sein, wenn ich Rentner oder älter bin?
<...

mehr lesen

Tiny Houses – kleines Haus, großes Glück?

Wohnraum wird vor allem in größeren Städten immer teurer und knapper. Daneben gibt es die Trends zum Minimalismus und zur Nachhaltigkeit – weniger in besserer Qualität besitzen heißt die Devise. Mit diesen beiden Richtungen im Hinterkopf hat sich in den letzten Jahren ein Trend zum Kleinen entwickelt: in Deutschland steigt die Nachfrage nach sogenannten Tiny Houses. Wie unterscheidet sich solch ein Minihaus von anderen Haustypen und für wen eignet es sich? Die Vorteile sind auf den ersten Blick zu sehen: Tiny Houses brauchen von außen nicht viel Platz und bieten innen auf wenig ...

mehr lesen

Die Immobilienfinanzierung in der Scheidung regeln

Viele Paare, die sich dauerhaft binden, gehen auch gemeinsame Verpflichtungen ein wie die Finanzierung einer Immobilie. Doch wird eine Ehe geschieden oder man trennt sich, bevor die Immobilie abbezahlt ist, bleibt die Frage, wie es mit der Finanzierung weitergeht. Candy Kröger, Immobilienkauffrau und Verkaufsberaterin im Hause Knabe Immobilien erläutert: "Für die Rückzahlung eines Kredits haftet derjenige, der ihn aufgenommen hat. Haben beide Ehepartner den Kreditvertrag unterschrieben, haften beide für die ordnungsgemäße Rückzahlung. Für die Bank spielt es keine Rolle, ob das kreditnehmende Paar zusammen oder getrennt lebt. Ebenso kommt es ...

mehr lesen

Wohnen im Alter: Umzug ins Ausland

Mit dem Cocktail auf der Veranda und nie mehr graue Tage. Viele Senioren träumen nicht nur davon, Ihren Ruhestand in mildem Klima und unter ganzjähriger Sonne zu verbringen, viele lassen dem Traum konkrete Planungen folgen. Jedoch bietet nicht jedes sonnige Land die gleichen Vorteile. Bevor Sie also das Abenteuer starten, sollten Sie genau prüfen, wo es sich für Sie am meisten lohnt. Deutsche Senioren werden immer älter und waren noch nie so fit wie heute. Wenn die Kinder aus dem Haus sind und der Ruhestand näher rückt, überlegen viele, wie sie ihre ...

mehr lesen

In 7 Schritten zur eigenen Immobilie

Kein Einzelfall in unserer täglichen Praxis: Immobiliensuchende verzetteln sich oftmals. Immer wieder kommt es vor, dass sie ihre Traumimmobilie gefunden haben, aber die Finanzierung platzt. Oder die Finanzierung steht, die Suchenden aber sind unsicher, welche Kriterien ihre Traumimmobilie erfüllen soll und wo sie bereit sind, Kompromisse einzugehen. Der Erwerb von Wohneigentum will gut geplant sein. Immobilienkauffrau Candy Kröger erklärt Ihnen, wie Sie in 7 Schritten gut geplant zu Ihrer Traumimmobilie kommen.  

Schritt 1: Die Finanzierung

Je mehr Eigenkapital Sie angespart haben und einsetzen, desto geringer ist das Schuldenrisiko. Verschaffen Sie sich ...

mehr lesen

Pflegeimmobilie im Zentrum von Melle jetzt provisionsfrei kaufen: Ihr sicheres Anlageobjekt im „Else-Quartier“

Das neu erschlossene Areal des Seniorenzentrums „Else-Quartier“ in Melle bei Osnabrück bietet mit seinen modern ausgestatteten Pflegeapartments ein attraktives Zuhause für pflegebedürftige Menschen. Moderne Wohnqualität im Herzen der Stadt, Einkaufsstätten in Lauflage, Freizeitmöglichkeiten und eine sehr gute Infrastruktur sprechen für sich. – Beste Rahmenbedingungen für Ihre Zukunftsinvestitionen.

mehr lesen

Frühjahrsausgabe: Regionales Wohnmagazin "Wohn Dich glücklich"

Die Frühjahrsausgabe 2022 unseres regionalen Immobilien-Magazins “Wohn Dich glücklich” ist soeben erschienen! 

Bereits zum 10. Mal dürfen wir Sie mit unserem regionalem Immobilienmagazin WOHN DICH GLÜCKLICH in die Welt der Immobilien entführen und Ihnen, den immobilieninteressierten Leser, das informative Magazin rund um die Immobilie kostenfrei zur Verfügung stellen. 

Sowohl Eigentümer, die über den Verkauf Ihres Hauses nachdenken, als auch Immobiliensuchende finden in unserem Magazin wertvolle Informationen zu gesetzlichen Änderungen in der Immobilienbranche, Tipps und Tricks beim Kauf und Verkauf von Immobilien und jede Menge qualifizierte regionale Ansprechpartner „rund ums Haus“. 

mehr lesen

Jetzt schon an später denken: damit Sie mit Ihrer neuen Immobilie auch noch im Alter glücklich sind

Beim Immobilienkauf machen sich viele zu wenig Gedanken um das Thema „Wohnen im Alter“. Darunter auch Eigentümer, die in naher Zukunft eine neue Immobilie beziehen möchten oder müssen. Doch worauf muss geachtet werden? Und was passiert mit der alten Immobilie? Auch wenn man gerade noch mitten im Leben steht und bei guter Gesundheit ist, sollte bedacht werden, dass das nicht immer der Fall sein wird. Spätestens wenn die ersten Wehwehchen und Krankheiten auftreten, kommen die ersten Änderungswünsche bezüglich der Wohnsituation auf. Die Bedürfnisse ändern sich mit dem Alter. Wer sich dann ...

mehr lesen

Warum das Nachlassverzeichnis beim Immobilienerbe wichtig ist

Was gehört eigentlich alles zum Erbe? Immer wieder hinterlassen Verstorbene etwas, von dem die Erben gar nichts wissen. Das reicht vom teuren Schmuckstück über Aktien bis hin zu Grundstücken. Gelegentlich gehören auch Schulden dazu. Für einen Überblick und als Entscheidungshilfe, ob das Erbe angenommen oder besser ausgeschlagen werden sollte, dient das Nachlassverzeichnis. Doch was müssen Erblasser bei der Erstellung beachten? Vor allem wenn es viel zu vererben gibt, ist ein Nachlassverzeichnis sinnvoll. Dabei ist es ratsam, mit der Erstellung eines Nachlassverzeichnisses frühzeitig zu beginnen. Denn je größer das Erbe ist, ...

mehr lesen

News-Magazin Seite wählen

Immobilien aus bestem Hause.
Focus TOP Immobilienmakler Knabe Immobilien Focus TOP Immobilienmakler Knabe Immobilien
44 Tage
Durchschnittliche Vermarktungsdauer*
108,4%
Kaufpreistreue*
98%
Erfolgreiche Abschlüsse*
*Datendurchschnitt 1.1.2021 - 31.12.2021