Knabe Immobilien

3, 2, 1… meins! Verkauf gegen Gebot!

Objekttyp
Doppelhaushälfte
Ort
49328 Melle
Wohnfläche
98.90 m2
Grundstücksfläche
292 m2
Zimmer
4
Baujahr
1970
Schlafzimmer
3
Zustand
Renovierungsbedürftig
Courtage
Für den Käufer fällt keine Vermittlungsprovision an.
Kaufpreis97.000,00 Obj.-Nr.3741

Objektbeschreibung

Diese solide erbaute Doppelhaushälfte wartet auf neue Eigentümer, die sich hier nach einer "Sanierungs-Kur" ein schönes Zuhause schaffen möchten.

Die solide erbaute Haushälfte punktet guter Aufteilung der Wohnräume sowie Vollkeller, Garage und Wintergarten - die perfekte Basis für Ihre Pläne!

Der Verkauf erfolgt gegen Gebot (Eigentümerzustimmung vorbehalten!). Bei dem angegebenen Kaufpreis handelt es sich um das Mindestgebot! Weitere Einzelheiten zum Bieterverfahren finden Sie unten.

Neugierig?
Fordern Sie gerne ausführliche Unterlagen an.
Ihre Candy Kröger, Immobilienkauffrau.

Lagebeschreibung

Die solide erbaute Haushälfte überzeugt mit ruhiger Siedlungslage in Melle-Riemsloh. Eine gepflegte Bebauung mit Ein- und Zweifamilienhäusern prägen die direkte Umgebung. Kinder können hier behütet aufwachsen, aber auch für ein Paar ist diese Doppelhaushälfte ein schöner Lebensmittelpunkt!

Eine Grundschule ist vor Ort, alle weiterführenden Schulen sind in Melle mit guter Schulbusanbindung erreichbar. Für die Freizeitgestaltung steht ein beheiztes Freibad, Tennisplätze, Restaurants, Spazier- und Joggingpfade, Sportvereine und vieles mehr zur Verfügung. Pendler wird es freuen: Ideal ist auch die Anbindung (3 Min.) an die Autobahn.

Ausstattung

Doppelhaushälfte in massiver Bauweise, voll unterkellert.
Weiße Kunststofffenster mit Außenjalousien.
Fußböden belegt mit Marmor, Fliesen oder Teppich.
Elektroheizung.
Stahlbetontreppe mit Marmor.
Tageslichtbad mit Badewanne, Waschtisch und WC. Separates Gäste-WC.
Großer Wintergarten.
Garage.

Sonstige Angaben

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 1.1.2029.
Endenergiebedarf beträgt 186.70 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Elektro.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1970.
Die Energieeffizienzklasse ist F.

Für den Käufer fällt keine Vermittlungsprovision an.

Bietertermin am Sonntag, 10.02.2019 um 11 Uhr!

Was ist ein Bieterverfahren?
Ein Bieterverfahren ist keine Versteigerung und keine Auktion!
Bei einem Bietertermin haben alle Interessenten die Möglichkeit die Immobilie ausführlich zu besichtigen und erhalten weitergehende Unterlagen.
Während einer vorher festgesetzten, auf den Bietertermin folgendenden, Bieterfrist, z.B. 10 Tage, hat der Interessent die Möglichkeit sein Gebot für die Immobilie schriftlich abzugeben.
Der Eigentümer wird die eingehenden Gebote prüfen und vorbehaltlich seiner Zustimmung erfolgt die Abwicklung, wie üblich, vor einem Notar ihrer Wahl.
Im Exposé finden Sie weitere Einzelheiten zu diesem Bieterverfahren, sowie die Abgabefrist.

Immobilien aus bestem Hause.
Focus TOP Immobilienmakler Knabe Immobilien
65 Tage
Durchschnittliche Vermarktungsdauer*
96,1%
Kaufpreistreue*
95,3%
Erfolgreiche Abschlüsse*
*Datendurchschnitt 2017