Knabe Immobilien

Renditestarke Kapitalanlage mit Mietgarantie!

Objekttyp
Etagenwohnung
Ort
58706 Menden (Sauerland)
Wohnfläche
49.35 m2
Zimmer
1
Courtage
Für den Käufer fällt kein Vermittlungshonorar an!
Kaufpreis157.130,40 Obj.-Nr.3411

Objektbeschreibung

Geruhsames Wohnen und doch nur einen Steinwurf von der Innenstadt entfernt – dafür steht die Seniorenresidenz Menden im Sauerland.

Ein großzügig geschnittenes Foyer, eine lichtdurchflutete Cafeteria, vielfältige Aufenthaltsbereiche – diese Pflegeeinrichtung erinnert an eine komfortable Hotelanlage.

So, oder so ähnlich könnte sich Ihre Kapitalanlage gestalten!

Eine Pflegeimmobilie ist eine solide Kapitalanlage in Form von Pflegeappartments in Seniorenpflegeheimen. Das Pflegeappartement ist eine vollständig möblierte Wohnung, die mit einem langfristigen Mietvertrag (20 Jahre!) vermietet ist. Staatliche Sicherungsinstrumente für die Betreiber tragen dazu bei, dass der Mieteingang langfristig gewährleistet ist.

Die Vermietung erfolgt nicht an den Pflegebedürftigen, sondern an den Betreiber der Einrichtung mit einem Mietvertrag über mindestens 20 Jahre. Somit ist sichergestellt, dass auch dann Mieteinnahmen gezahlt werden, wenn ein Apartment für einen gewissen Zeitraum nicht belegt sein sollte.
Wenn der Bewohner nicht in der Lage ist, die Pflegeheimkosten zu zahlen, treten unmittelbar die Sozialversicherungsträger ein und zahlen an den Betreiber.

Der Eigentümer des Appartements hat im Gegensatz zu einer herkömmlichen Wohnimmobilie weder Mieterkontakt, Verwaltungsarbeiten noch die Fürsorge einer Instandhaltung, da dies in der Verantwortung des Betreibers liegt.

Die Vorteile für Eigentümer und Investoren:

- 4-5% staatlich gesicherte Mieteinnahme
-eigenes Grundbuchblatt
-börsen- und finanzkrisenunabhängig
-Mietvertrag mit 20-jähriger Laufzeit
-kein Mietausfall, auch bei Leerstand
-bevorzugtes Belegungsrecht für den Eigentümer bzw. dessen Angehörige.

Pflegeimmobilien bieten Kontinuität, ganz im Gegensatz zu den aktuell sehr turbulenten Kapitalmärkten.

Gerne beraten wir Sie zu dieser rentablen Anlagemöglichkeit in einen Wachtstumsmarkt der Zukunft.

Vereinbaren Sie am besten gleich einen Beratungstermin mit unserer Spezialistin, Nicole Eberhard oder besuchen Sie uns an einem unserer Sonderberatungstage "Pflegeimmobilie", die wir regelmäßig durchführen. Die nächsten Termine finden jeweils in der Zeit von 15-19 Uhr statt am 27.02.2018, in unseren Räumlichkeiten in Melle, Mühlenstr. 20 und am 21.03.2018 sowie 18.04.2018 in unserer Filiale in Spenge, Blücherplatz 13.

Lagebeschreibung

Geruhsames Wohnen und doch nur einen Steinwurf von der Innenstadt entfernt leben – dafür steht die
Seniorenresidenz Menden. Der Fluss Hönne, aufgrund dessen Menden auch den Beinamen „Hönnestadt“ trägt, fließt in direkter Nachbarschaft gemächlich in seinem Bett. Am Ufer laden begrünte Wege und alter Baumbestand zum Verweilen und zu traumhaften Spaziergängen in dieser wundervollen Landschaft ein.

Die direkte Umgebung ist ferner geprägt von vergleichsweise lockerer Wohnbebauung und viel Grün.
So ist es auch zum Fuß des Rothenbergs mit seinen zahlreichen Waldwegen ein Spaziergang von 200 Metern.
Hier befindet sich auch das Hallenbad der Stadt, in dem Schwimmer jeden Alters auf ihre Kosten kommen.
Lebensmittelgeschäfte, Bankfiliale und Apotheke sind in der näheren Umgebung ebenfalls vertreten undgewährleisten die Nahversorgung.

Gleichzeitig ist aber auch das Stadtzentrum rund um die trutzige St.-Vinzenz-Kirche nur einige
hundert Meter entfernt. Die romantischen Gassen rund um das historische Gotteshaus und das
wunderschöne Rathaus der Stadt laden förmlich dazu ein, hier in aller Ruhe einen Nachmittagskaffee zu genießen – sei es auf einer Terrasse oder auch in einem der zahlreichen Lokale. Verschiedenste Geschäfte verführen darüber hinaus zum entspannten Shoppen.

Ausstattung

Diese wohnliche Seniorenresidenz im Sauerland ist ein moderner Neubau mit 80 Wohneinheiten, der auf vollstationäre Pflege im Konzept der 4. Generation ausgelegt ist. Alle Einheiten sind als Einzelzimmer mit eigenem Badezimmer ausgestattet und ca. 49 – 52 qm groß. Das Gebäude erstreckt sich über drei bzw. zum Teil vier Geschosse. Mit direkter Nähe zur Hönne sowie des Rothenbergs liegt es sehr schön im Grünen und ist dabei trotzdem angenehm innenstadtnah.

Das auf vollstationäre Pflege ausgelegte Haus selbst besticht durch ein schon beinahe hotelartiges Ambiente.

Der Neubau bietet Platz für 80 Wohneinheiten. Jede davon ist als Einzelzimmer ausgelegt und selbstverständlich mit einem eigenen, seniorengerechten Bad ausgestattet. Hier finden die Bewohner einen behaglichen Rückzugsort, in dem sie in aller Ruhe die Gemütlichkeit der eigenen vier Wände genießen können.

Großzügig geschnittene Fenster lassen viel Tageslicht hinein – und ermöglichen gleichzeitig einen wunderbaren Blick in die grüne Umgebung. Natürlich besteht die Möglichkeit, die einzelnen Wohneinheiten mit persönlichen Erinnerungsstücken individuell zu gestalten.

So erfüllt das Gebäude alle Anforderungen an ein gleichermaßen gemütliches wie geselliges Leben im
Alter.
Die Architektur orientiert sich dabei an den Erfordernissen einer modernsten Pflegeeinrichtung – und setzt dabei bewusst Akzente in den Bereichen Wohnlichkeit und Komfort.

Die stilvolle Außenfassade fügt sich gleichermaßen erhaben wie elegant ins bestehende Stadtbild ein. Selbiges gilt auch für die drei- beziehungsweise viergeschossige Ausführung des Gebäudes: Hier steht kein seelenloser Zweckbau, sondern ein wohnliches Zuhause, in dem sich Senioren rundum wohlfühlen können.

Auch bei der Inneneinrichtung treffen moderne Elemente auf traditionelle Behaglichkeit, sodass die Bewohner auch im Alter auf keine Annehmlichkeiten verzichten müssen.

Kurz: Die Seniorenresidenz Menden verbindet eine Fülle großartiger Positivfaktoren zu einer einzigartigen (Wohn-)Anlage – und zwar gleichermaßen für die Bewohnerinnen und Bewohner wie für Investoren.

Die Mieteinnahme beträgt p.a. € 7.038,24.

Sonstige Angaben

Energieausweis liegt noch nicht vor / ist in Bearbeitung.

Beispiel-Kalkulation für dieses hier angebotene Appartement:

Barzahler:
Kaufpreis: € 157.130,40 + Grunderwerbsteuer € 10.213,48 + Notar- und Gerichtskosten € 3928,26 = Kaufpreis gesamt € 171.272,14.
Mieteinnahmen € 7.071,12 ./. Verwaltung € 360,00 ./. Instandhaltung (€2,00/m²p.a.) € 98,70 =
Mietüberschuss im Jahr vor Steuer: € 6.612,42
Mietüberschuss im Monat vor Steuer: € 551,04

Gerne erstellen wir für Sie eine individuelle Beispielrechnung, z.B. auf Basis von € 200 € Eigenkapital zum Vermögensaufbau.

Haben wir Interesse geweckt. Weitere Informationen zur Pflegeimmobilie, sowie eine Gegenüberstellung Pflegeimmobilie vs. Eigentumswohnung finden Sie unter https://www.knabe-immobilien.de/ratgeber/pflegeimmobilien-2/

Immobilien aus bestem Hause.
Focus TOP Immobilienmakler Knabe Immobilien
65 Tage
Durchschnittliche Vermarktungsdauer*
96,1%
Kaufpreistreue*
95,3%
Erfolgreiche Abschlüsse*
*Datendurchschnitt 2017