Pflegeimmobilien als Anlageform? Was ist das eigentlich?

Eine Investition in die Zukunft – die Pflegeimmobilie

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt stetig an, statistisch gesehen in jedem Jahr um ca. 3 Monate. Die Gründe sind vielfältig. Der Fortschritt im Gesundheitswesen, bessere Ernährung und komfortablere Wohnverhältnisse.

Diese gute Nachricht bringt allerdings auch neue Herausforderungen mit sich.

 

Bild
Vanessa Wedegärtner, Fachberaterin "Pflegeimmobilien"

Denn sie bedeutet langfristig, dass auch immer mehr Menschen einer ganzheitlichen oder teilweisen Pflege bedürfen.

Bereits 2040 ist jeder vierte Bürger über 60 Jahre alt. Pflegeheime und Reha-Immobilien werden in Zukunft immer dringender benötigt.

Darüber hinaus sind intelligente Finanzierungskonzepte erforderlich, die vorausschauend dazu beitragen, den Bedarf an bezahlbaren Pflegeplätzen zu decken.

Je nach Eigenkapitaleinsatz errechnet sich für Sie ein monatlicher Überschuss. Gerne erstelle ich unverbindlich für Sie ein individuelles Berechnungsbeispiel.

An dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, einen der letzten Wachstumsmärkte zu erschließen.

Und während dynamisch wachsende Märkte in der Regel voller Risiken stecken, gilt das für den Pflegemarkt nicht. Denn der demografische Trend garantiert, dass stetig mehr Pflegeplätze benötigt werden und die Nachfrage ständig steigt.

Bild

Eine Pflegeimmobilie ist eine grundsolide Investition mit hohen Sicherheiten.
Bestandteil des notariellen Kaufvertrages ist ein Mietvertrag mit dem jeweiligen Betreiber mit einer 20-25 jährigen Laufzeit. Dieser Mietvertrag garantiert Ihnen für einen Zeitraum von 20-25 Jahren die Mieteinnahmen!
Der Betreiber kümmert sich auch um die Belegung (Vermietung), die Nebenkostenabrechnungen und den technischen Erhalt Ihres Eigentums.
Diesen Vorteil kann Ihnen keine klassische Immobilie bieten!

Zusätzliche profitieren Sie von einer gesicherten Rendite von bis zu 4 % (variabel je nach Standort Ihrer Investition).

Sie können Ihr Eigentum selbstverständlich jederzeit verkaufen, belasten oder vererben.
Und: Für Sie und Ihre Angehörigen erhalten Sie für den Fall des Eigenbedarfs ein Vorbelegungsrecht in einem Pflegeheim Ihrer Wahl des Betreibers.

Wir meinen: Eine Immobilienanlage mit einer der sichersten Prognosen überhaupt: Dem demographischen Wandel.

Jetzt  Termin vereinbaren!

Gut geführte Pflegeheime werden also über Jahrzehnte hinweg ausgelastet sein. Für Investoren ist eine nachhaltige Rendite gesichert.

Unser Haus arbeitet seit Jahren ausschließlich mit erfahrenen Partnern, u.a. dem Marktführer im Bereich „Pflegeimmobilie“,  zusammen.

Jahrzehntelange Erfahrung, Pflegeheime zum „Anfassen“, die wir mit Ihnen gemeinsam vor Kauf besichtigen können, sprechen für sich. Eine Besichtigung ist selbstverständlich aktuell nur möglich, sofern die Corona-Regeln und die Heimleitung dies erlauben. Ich kann Ihnen jedenfalls versichern, dort trifft man auf Menschen, die dort leben, sich wohlfühlen und die gerne Auskunft über ihre Erfahrungen geben.

Die Heime werden durch namhafte Betreiber, z.B. die Diakonie, WH Care, Alloheim, Johanniter, Carpe Diem, Bonifatius, Curata Pflegeeinrichtung geführt. Diese Betreibergesellschaften führen i.d.R. mehrere Pflegeheime bundesweit.

Vergleich Eigentumswohnung vs. Pflegeapartment

Als Fachberaterin für die Pflegeimmobilie als Kapitalanlage berate ich Sie sehr gerne! Selbstverständlich unter Einhaltung unserer strengen Hygienevorschriften und der Corona-Auflagen, persönlich oder per Videokonferenz.

Normalerweise begleite ich Sie auch gerne zu einer Besichtigung eines Pflegeheims Ihrer Wahl. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der aktuellen Umstände von persönlichen Terminen in Pflegeheimen Abstand nehmen müssen.

Angebote zu Pflegeimmobilien, vielleicht auch in Ihrer Nähe, finden Sie hier.

Bild

Ich freue mich auf Sie!

Hier Termin vereinbaren!

oder rufen Sie mich an unter 05422/9438-0

Ihre Vanessa Wedegärtner

Immobilien aus bestem Hause.
Focus TOP Immobilienmakler Knabe Immobilien Focus TOP Immobilienmakler Knabe Immobilien
62,28 Tage
Durchschnittliche Vermarktungsdauer*
104,05%
Kaufpreistreue*
98,2%
Erfolgreiche Abschlüsse*
*Datendurchschnitt 1.1.2020 - 31.12.2020