Knabe Immobilien

Rundum-Sorglos-Paket für Vermieter

Kostenfreie Infoveranstaltungen: 25.09., Bad Laer - "Meine Immobilie im Alter", 26.09., Hilter - "Was ist beim Verkauf einer Immobilie zu beachten?" +++Jetzt anmelden 05424 / 2325-776!

Unser Service für Sie

Rundum-Sorglos-Paket für Vermieter – den richtigen Mieter finden!

Den richtigen Mieter für eine Immobilie zu finden kann durchaus zu einer Herausforderung für den privaten Vermieter werden.

Es beginnt bei der richtigen Einschätzung des Mietpreises, geht weiter über die zielgruppengerechte Aufbereitung des Immobilienangebotes, bis hin zur zeitgemäßen Präsentation in den richtigen Medien und Marketingkanälen. Auch die Besichtigungen, die Mieterauswahl, Bonitätsprüfung, Mietvertragsausgestaltung mit Wohnungsübergabe sind ein wichtiger Baustein.

Bild
Beate Wilken, Architektin und Immobilienberaterin Vermietung

Für den Vermieter gibt es Vieles zu tun und Einiges zu beachten!

Die professionelle Vermietung Ihrer Immobilie ist eine unserer langjährig entwickelten Kernkompetenzen.
Die Vermietungspezialistin, Beate Wilken, sorgt gemeinsam mit der Unterstützung aus dem Officebereich an 6 Tagen die Woche für eine schnelle und komfortable Umsetzung Ihrer Wünsche und Anforderungen, um für Sie den bestmöglichen Mieter zu finden.

Eigentümern, die ein solides Mietverhältnis nicht dem Zufall überlassen wollen, sichern wir  seit mehr als 20 Jahren ein immer hohes Leistungsniveau mit zuverlässigen Vermittlungsergebnissen zu.

Durch unsere massive Werbepräsenz in Print- und Internetmedien haben wir eine zentrale Marktplatzfunktion im Bereich Wohnungsvermietung mit täglich hoher Interessentennachfrage.

Die hohen Interessentenzahlen ist auch die Basis für unsere zahlreichen Mietvertragsabschlüsse.

Wählen Sie selbst, lieber Eigentümer, aus folgenden Vermarktungspaketen und bestimmen Sie so selbst den Preis!

SELBST-VERMIETER-PAKET (S)

Unterstützende Vermittlungs- und Beratungs-Dienstleistung für private Vermieter, die vor Ort ihre Mieter selbst betreuen, Mietverträge selbst abschließen und so ihre Vermarktungskosten gering halten wollen.

Hier erfahren Sie mehr!

MAKLER-STANDARD-PAKET (M)

Vermittlungs- und Beratungsdienstleistung für private Vermieter sowie Wohnungs- und Verwaltungsgesellschaften, die eine qualitativ hochwertige, aber kostengünstige Makler-Dienstleistung benötigen.

Erfahren Sie mehr zu unserem Makler-Standard-Paket (M)!

KNABE-IMMOBILIEN-WERTSTEIGERUNGSPAKET (XL)

Vermittlungs- und Beratungsdienstleistung für private Vermieter, sowie Wohnungs- und Verwaltungsgesellschaften, die eine Premium-Makler-Dienstleistung benötigen, um ihre Mieterträge nachhaltig zu steigern.

Der Schwerpunkt dieses Paketes liegt auf den zusätzlichen Leistungen, die das Paket „M“ erweitern. Hier erfahren Sie mehr über unsere Premium-Makler-Dienstleistung!

Bild

ZUSATZLEISTUNGEN ZU ALLEN PAKETEN

Aufgaben oder Teilleistungen der technischen Hausverwaltung, wie Wohnungsübergaben und Wohnungsabnahmen, Ortsbegehungen mit Mietern und Handwerkern, Mietertelefonate oder sonstige Betreuungsleistungen übernehmen wir für private Eigentümer und auswärtige Wohnungs– und Verwaltungsgesellschaften. HomeStaging-Full-Service-Leistung ebenfalls gerne auf Anfrage.

Gern unterbreiten wir Ihnen ein persönliches Angebot.

Oder testen Sie kostenfrei und völlig unverbindlich gleich hier unseren “Mieter-Finder” und schauen, ob Ihr Mieter vielleicht bereits bei uns bekannt ist!

Ihre Vermietungsspezialistin

Beate Wilken

Bild
Birgit Wöhler, Vermietungsassistentin

Das sollten Sie wissen

Seit 01.11.2015 gilt das neue Meldegesetz und Vermieter müssen Mietern gegenüber wieder schriftlich den Ein- und Auszug bestätigen.

In Deutschland gilt allgemein eine Meldepflicht für jeden, der umzieht und so ist jeder Umzug der Meldebehörde des jeweiligen Wohnortes mitzuteilen.

Seit 01.11.2015 gibt es nun eine neue, einheitliche und bundesweit gültige Regelung, die jeder Vermieter kennen sollte.

Wird die Bescheinigung nicht, oder nicht richtig ausgestellt, droht ein Bußgeld bis zu 1000 €.
Und wer einem anderen eine Anschrift anbietet, ohne dass dieser dort wirklich wohnt, der muss mit einem Bußgeld von bis zu 50.000,00 € rechnen.
Mit dieser Regelung soll ein Adressenmissbrauch verhindert werden.

Der Vermieter ist künftig verpflichtet eine sog. Wohnungsgeberbestätigung auszustellen und der Mieter muss sie beim Vermieter einfordern. Diese ist innerhalb von 2 Wochen bei der Meldebehörde vorzulegen.

Einige Ausnahmen sind auch vorgesehen. So gilt diese Verpflichtung nicht, wenn man lediglich als Untermieter einzieht. Beim Hauptmieter bleibt allerdings die Verpflichtung zur Anmeldung. Ist man nur als Tourist bei uns, so muss man sich erst nach drei Monaten melden. Auch in dem Fall, wenn man schon bei einer Meldebehörde gemeldet ist und für weniger als 6 Monate eine weitere Wohnung bezieht, ist die Wohnungsgeberbescheinigung nicht erforderlich. Zieht man zu Verwandten und kann dort sogar mietfrei wohnen, ist dennoch der Verwandte der Wohnungsgeber und muss die Wohnungsgeberbescheinigung ausstellen.

Was nach dem alten Melderecht nicht möglich war: Der Vermieter hat nun einen Anspruch auf Auskunft.  Er kann bei der Meldebehörde erfragen, ob sich der neue Mieter auch angemeldet hat.

Die Stadt Melle macht es neuen Bürgern und Vermietern leicht, indem Sie ein Formular auf ihrer Internetseite zur Verfügung stellt.

Noch Fragen?

Falls Sie noch nicht gefunden haben, wonach Sie suchen, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme.

Immobilien aus bestem Hause.
Focus TOP Immobilienmakler Knabe Immobilien
65,2 Tage
Durchschnittliche Vermarktungsdauer*
97,9%
Kaufpreistreue*
89,7%
Erfolgreiche Abschlüsse*
*Daten aus dem 1. Halbjahr 2017